MANHART MH8 700 Cabrio: Tuning für BMW G14 M850i

Mit dem offenen 8er hat BMW einen ebenso sportlichen und kraftvollen wie luxuriösen Gran Tourer der Oberklasse im Angebot, der seinesgleichen sucht. Und dabei muss es noch nicht einmal das Topmodell M8 sein. Auch als darunter rangierender M850i lässt  das wunderschön gezeichnetes Stoffdach-Cabrio der 4,80-Meter-Klasse mit seinem 530 PS und 750 Nm starken 4,4-Liter-Biturbo-V8 hinsichtlich Ausstattung und Qualitätsanmutung quasi keine Wünsche offen. Trotzdem lässt es sich MANHART Performance natürlich nicht nehmen, den großen Zweitürer nochmals umfangreich zu veredeln und zu optimieren: Das Ergebnis ist das MH8 700 Cabrio.


MANHART MH8 700 Cabrio: Tuning für BMW G14 M850i

Herzstück des Umbaus ist selbstverständlich die tiefgreifende Überarbeitung des Motors: Der aufgeladene Achtzylinder erstarkt auf eine Leistung von 710 PS und 925 Nm maximales Drehmoment. Zu verdanken ist das dem MANHART ECU Remapping in Kombination mit den im Vergleich zur Serie leistungsfähigeren MANHART-Upgrade-Turboladern samt neuen Ladeluftkühlers sowie Sportluftfiltern. Hinzu kommt die MANHART Edelstahl-Abgasanlage mit Klappenfunktion, die nicht nur einen begeisternden Sound generiert, sondern mit ihren vier Carbon-ummantelten Endrohren auch die Optik verfeinert.

Ergänzend sind MANHART Race-Downpipes ohne Katalysator und der MANHART OPF Deleter erhältlich, die jedoch beide keine TÜV-Zulassung haben und so nur für den Export vorgesehen sind. Passend zu der Modifikation des Motors erhält auch das Achtstufen-Automatikgetriebe ein Upgrade. Die Bremsanlage hingegen verblieb in diesem Fall mit Ausnahme der goldenen Lackierung der Sättel im Serienzustand – auf Wunsch sind jedoch auch in dieser Hinsicht individuelle Anpassungen möglich.

Viele BMW-Carbonteile und 20-Zoll-Räder

In optischer Hinsicht setzt sich der MH8 700 ebenfalls mit einem individuellen Look deutlich vom regulären M850i ab.

So sorgen – jeweils aus Carbon gefertigt – Front- und Heckspoiler sowie ein Diffusor für sportlich-dynamische Akzente. Darüber hinaus ist die schwarze Karosserie MANHART-typisch mit einem goldenen Dekorsatz verfeinert. Und in den Radkästen sitzen die bewährten MANHART Concave One-Felgen in 9×20 und 10,5×20 Zoll mit 245/35er und 275/30er Hochleistungs-Bereifungen. Die ergänzende Absenkung der Karosserie um 30 Millimeter wurde mit Hilfe von MANHART Tieferlegungsfedern by H&R erwirkt. Und zu guter Letzt setzt MANHART mit einer Lenkradspeiche und Schaltwippen aus Carbon ebenfalls gekonnt kleine, aber ebenso feine und wirkungsvolle Akzente.