Schlagwort-Archive: Barracuda

Hyundai i30 Fastback N: Tuning mit Barracuda-Rädern

Besonders in der klassischen Hatchback- sprich Schrägheck-Ausführung ist der Hyundai i30 N ein echter Beststeller und trifft auf großen Anklang bei zumeist jungen Sportfahrern und in der Tuning-Szene. Daneben gibt es den N seit knapp einem Jahr alternativ aber auch in einer fünftürigen Fließhecklimousinen-Version, bei Hyundai Fastback genannt. Mit ihrem coupéhaften Design bietet diese sich natürlich ebenso als Basis für Individualisierungsmaßnahmen an. Dies beweist auch dieses mit einem Satz hochwertiger Barracuda Racing Wheels ausgerüstete Exemplar.


Hyundai i30 Fastback N: Tuning mit Barracuda-Rädern

In den Radkästen des grau lackierten Fastbacks drehen sich die Project 2.0-Felgen aus der Ultralight Series. Dank der Herstellung im fortschrittlichen Flowforming-Verfahrens wiegen sie in den eingesetzten Dimensionen 8,5×19 Zoll ET40 nur circa 9,3 Kilogramm. Das Finish in mattem Gunmetal begeistern dank des Metallic-Effekts im Lack durch ein tolles Farbenspiel, je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel. Die aufgezogenen Bereifungen messen 235/35R19.

Erhältlich ist die Project 2.0 natürlich nicht nur für den hier durch das als Barracuda-Markenbotschafterin fungierende Model Sabrina Doberstein präsentierten i30 Fastback N: Daneben sind diverse weitere gängige Anwendungen in 19 oder 20 Zoll für unterschiedlichste Fahrzeuge verfügbar.

Barracuda-Tuning-Räder für Audi Q2

Ein noch recht neuer Vertreter im großen SUV-Programm von Audi ist der kleine Q2, der mit seinem markanten Design insbesondere eine junge, hippe Zielgruppe anspricht. Wie diese sich den Wagen noch weiter individualisieren kann, zeigt nun dieses Exemplar, ausgerüstet mit einem Tuning-Radsatz von Barracuda Racing Wheels.


Barracuda Virus-Wheels

Es handelt sich um Barracuda Virus-Felgen mit sieben Speichen in der Dimension 9×20 Zoll (449 Euro) mit Bereifung in 255/30 R20. Perfekt passend zum Finish in Matt-Gunmetal erhielt die Karosserie bei Signpartner in Oberhausen eine matt-graue Folierung. Ein Dankeschön für den übrigen Umbau des Audis geht zudem an Premio in Oberhausen, den örtlichen Barracuda Racing Wheels-Stützpunkt.

Mehr dazu: Tuning-Räder für Audi Q2, Q3, Q5 oder Q7

Natürlich wird Barracuda Racing Wheels auch auf der Essen Motor Show 2018 vertreten sein. Am gemeinsamen Stand D32 mit Cor.Speed Sports Wheels und JMS Fahrzeugteile in Halle 7 wird auch das Model Sabrina Doberstein präsent sein und für Fotos und Benzingespräche zur Verfügung stehen.A temberaubende Videos von Barracuda gibt es auf dem YouTube-Kanal „Barracuda Racing Wheels“ oder interaktiv auf dem Instagram-Profil „barracuda.wheels“. Erhältlich sind die Leichtmetallräder aus dem umfangreichen Barracuda-Felgenprogramm im Autohaus oder dem gut sortierten Reifen- und Fachhandel.

Audi S3 (8P) mit Barracuda Project 3.0

Audi S3 (8P) mit Barracuda Project 3.0

Felgenhersteller Barracuda stellte vor Kurzem ein neuartiges, in Leichtbauweise gefertigtes Aluminium-Rad namens Project 3.0 vor. Das Project 3.0-Alurad von Barracuda zeichnet sich durch ein Speichendesign in Y-Art sowie filigrane Speichenkonturen aus. Zusammen mit Sabrina Doberstein und einem Audi S3 der Baureihe 8P stellt Barracuda das Project-3.0-Rad vor.


Topmodel Sabrina Doberstein

An dem dreitürigen Kompaktsportler, der hier gemeinsam mit dem aus der Mode- branche und dem Fernsehen bekannten Topmodel Sabrina Doberstein auftritt, sind die Project 3.0-Felgen in den Dimensionen 8,5×19 Zoll ET43 mit 5x112er Lochkreis (459 Euro) verbaut. Zur Montage kamen die eintragungsfreien und zugleich als Diebstahlschutz fungierenden Barracuda Racing Bolts in Rot zum Einsatz (9 Euro/Stück), während die Bereifung 225/35R19 misst. Übrigens trägt das Model ein T-Shirt und die Snapback Cap mit gesticktem Logo aus der Racewear-Kollektion des Felgenherstellers.

Felgen für Audi günstig kaufen auf www.Auditotal.de

Audi A3 8P mit Airride

Abseits von den neuen Rädern verfügt der S3 der Baureihe 8P über weitere Audi-Tuningteile – beispielsweise abgedunkelte Rückleuchten und im Innenraum über einen Überrollbügel von Wiechers. Fahrwerksseitig kommt bei diesem Kompaktsportler ein Luftfahrwerk zum Einsatz. Der Audi S3 8P mit Barracuda-Wheels wird auf der Essen Motor Show 2018 in Halle 7 am Stand D23 zu sehen sein.