Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

  • Benutzer-Avatarbild

    Humba humba

    cwolfk - - Allgemeines Archiv

    Beitrag

    Ich guck hier auch regelmäßig rein. Doch dass ich mit meinem 1,4erVergasermotörchen im Kadett (E Stufenheck) nen VW Fox mit nem 1,4l Turbodiesel verblasen hab, interessiert wohl kaum jemanden, deshalb schreib ich solche Stories kaum hier rein. Auf dass es ein weiterer "hier is ja nix mehr los"-Jammer Thread werde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kadett D Turbo vs CLS 500

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Na, gab´s nun schonmal den Vergleich? Bin mal gespannt was der Chef gesagt hat

  • Benutzer-Avatarbild

    PINKS: Honda Civic Vs. Pontiac Trans Am

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Ich halte nichts von den großvolumigen V8 der Amis. Das meiste sind auch nur große Simson Motoren. Masse statt Klasse, das macht´s da. Das erste was die Pontiac Jungs geschrien haben, war: "Die Flasche raus!" Soviel zum Spielzeug von NitrousOxide. Die wussten genau, dass es ihnen damit an den Arsch geht. So far

  • Benutzer-Avatarbild

    V-max wie schnell seid ihr???

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Ich denke ich hatte meine über Drehzahl errechneten 183km/h im Windschatten bergab schonmal zum Besten gegeben (Tacho lag bei 200). Auto war Kadett E-CC mit 75PS (1,6i). Die kurzen Getriebe reißen richtig was in Sachen Fahrdynamik, so gut wie jeder 1,4er mit 60PS geht da im 4ten Gang bei 180 in den Begrenzer. Da konnte sich schon mancher lang übersetzter 1,6er warm anziehen. MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Golf GTI vs. Smart Brabus SB1

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    @Cougar: 110Nm sind peinlich? Ich finde 110Nm sind sehr geil, wenn man nur 700ccm hat. Und die gehen mit dem Gewicht auch nach vorne! @GTIgott: Ich würde nie einen offensichtlich vorhandenen Sachverstand abstreiten, aber hier geben sich die Beschleunigungswerte die Klinke in die Hand. Erst 8 Sekunden, dann 11, dann mit nem ganz anderen Motor mit nur 55kw noch weniger... Der Threadersteller war sich seines Ergebnisses auch nicht soo sicher, also einigen wir uns einfach drauf, dass der Golf nen sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Golf GTI vs. Smart Brabus SB1

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Was ist euer verdammtes Problem? Wieso muss hier dauernd alles schlecht gemacht werden? Wenn es euch nicht interessiert, interessiert eure Meinung auch nicht! Der Smart wiegt annähernd nichts, der ein 3er 8V GTI ist vergleichsweise langsam und ich denke, dass der Golf erst im dritten Gang ähnlich wie der Smart beschleunigt. Danach kann er aufholen und bis das passiert ist, ist der Smart auf 150 und das Rennen eh zu Ende! Ein 10 Sekunden GTI gegen einen knapp 8s Smart, was gibts da noch zu diskut…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn der Mercedespilot den Start ein klein wenig verschlafen hat, ist das schnell passiert! Der 125PS Polo soll in 8,7 Sekunden auf 100 gehen, der C230K in 8,4 Sekunden. Hat wohl mit ner ganzen Menge Mehrgewicht und nem langem Getriebe oder gar ner Automatik zu kämpfen. Immer wieder überraschend, was da geht! MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Motordrehzahl

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Wenn es eilig ist, immer bis kurz vor den Begrenzer. Alles was nicht drehzahlfest ist, hätte kein Motor werden sollen! Heißt: Astra 1,6 16V bis 6000 (wenn ich n Rennen fahren würde, würd ich auch die 6500 ausreizen, trotz 200.000km, bis jetzt waren es damit aber nur Spaßtouren), Kadett 1,6 8V im Alltagsbetrieb 2500-3000, bei Stress max. 6000 und mein neuer Kaddi (1,4 8V) hat keinen Drehzahlbegrenzer, da hör ich knapp im roten Bereich auf (6500UpM). MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von _highlife_: „ @cwolfk Ja, reden wir.. wenn du mal im RS4 oder Passat mit über 200PS gefahren bist weißte was ich meine ;)“ Ok :wink: Muss auch zugeben, das größte was ich bis jetzt gefahren bin war ein CE300 von Hagmann (ca. 250PS?) und ein Dodge Intrepid 3,5 V6 Turbo (220PS - gähn!). Trotz allem bleibt der Audi in der Runde der schnellste. MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Golf 3 GTI

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    ich würde kein Möbelstück so lange behalten wollen wie ein Golf3 braucht, um endlich weg zu sein. :wink: Just kidding. Der ist mit 10,1 Sekunden angegeben und läuft 198km/h Spitze. Quelle: Autodaten.net MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    @A3Schnuffi und Highlife: Reden wir hier alle vom gleichen 1,6 8V mit 101PS? Ich find der geht Bombe für nen 8V, allerdings hab ich keine Ahnung was da bei nem langen Getriebe wie meinem noch kommt. Da geht der zweite bis 95 und der dritte bis 130, deshalb würde ich mit solch einem 1,6er auch mit 75PS bei 90 noch mitkommen, weil der schon im vierten fährt, bei mir der dritte aber noch gut geht. @Broesel: Super produktiv! Ich finde für meinen Teil Vergleiche unter den Kleinen spannender als bei d…

  • Benutzer-Avatarbild

    wie Schnell 0-100 Km/h

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Mein Kaddi ist etwa gleiches BJ wie der Golf denk ich, also wird´s mit der Tachogenauigkeit ähnlich weit her sein. Und laut Prüfstand geht meiner genau 10 km/h vor bei 100. Heißt ich müsste bei 110 stoppen. Hab mal 0-100 (Tacho!) gemessen, da waren es 11,4 Sekunden. Real wird es knapp über 12 liegen, gegen Renault Megane Coach (90PS, angeg. mit 11,5s) hatte ich bis hundert seine Rückleuchten neben meinem Türgriff, Audi A4 1,6i (10?PS, angeg. mit 11,2s) war es ebenfalls nur eine Motorhaubenlänge.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei dem Tuning war das Ergebnis zu erwarten Ich mag es, größere/"bessere" Autos mit nem gemachten Motor zu ärgern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Man nehme den Benutzernamen -Flo- und benutze die Funktion "Karre suchen". Dann findet man den 2.0l 8V mit 276° Nocke, Fächerkrümmer und nem schicken, aber bezüglich der Leistungssteigerung zweifelhaften offenem Luftfilter. Serie wiegt der Astra 1300kg, der Golf 1100kg, war dafür aber zu zweit besetzt. Nach meinen Erfahrungswerten machen 100kg beim Standardsprint etwa 10PS wett. So far, Carsten

  • Benutzer-Avatarbild

    500m sind schon ne Menge. Ich würde sagen, bis dahin hat der Astra den Golf ein- und wieder überholt. Kommt jetzt natürlich auch wieder drauf an, was für ein Getriebe in dem Golf steckt... Warten wir die Auflösung von Flo ab.

  • Benutzer-Avatarbild

    Spannende Paarung Das Astra Coupé geht schon ganz gut mit seinen fast 150PS. Der Golf wird da meiner Meinung nach mit geschätzten 130PS und max. 200kg weniger ab dem dritten Gang ernsthaft in Schwierigkeiten kommen. Bei einem kurzen Sprint wird er aber wohl knapp vorne liegen. MfG

  • Benutzer-Avatarbild

    Vmax Duell der Minimotoren

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Ich bin gestern auch mal wieder einen kleinen Sprint gefahren. Astra F Caravan 1,6 16V (100PS) vs. Corolla E10 1,3 16V (88PS). Ich bin gemütlich durch die Ortschaft gekullert, da kam ein Kumpel von hinten und hat sich direkt neben mich gesetzt. Ich dachte noch "der gibt bestimmt gleich Gas" und wollte runter in den dritten, da wars aber schon zu spät und der Corolla zog ab. Als ich am Gas war hatte er bereits ne Wagenlänge Vorsprung, dann war´s aber aus für den Kleinen. Am Ortsausgang bei etwa 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Corrado VR6 vs. Polo G40

    cwolfk - - Racing-Szene

    Beitrag

    Die 316er sind auch Krücken. Außer im Compact geht da nicht wirklich was. Selbst zu meinen nur 75PS Zeiten hat meinen Kadett vor 100km/h kein 316er überholt. Wie schwer ist dein Corsa?

  • Benutzer-Avatarbild

    @Audizicke: Nein, es liegt nicht dran, dass du ein Mädel bist :wink: Aber der Umstand, dass du nochmal heruntergeschaltet hast, macht leider die Story kaputt. Denn es bedeutet, dss du vorher LANGE nicht alles rausgeholt hast und das wird dann nicht ganz so ernst genommen. Wenn ihr alle Vergleiche im dritten Gang fahrt, ist es klar, dass dein Turbo der schnellste ist. @???2: Was suchst du denn mit nem krass aufgemachtem XE in dieser Startaufstellung? Ist doch langweilig. es gibt keinen Cali, der …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hört sich sehr nach geselligem zügig losfahren an der Ampel an die Geschichte. Wenn ich ein Rennen fahre, dann heißt es alles was geht, da kommt man auf so einem kurzem Stückchen gar nicht in den dritten. Und wenn man am Limit beschleunigt, kann man auch nicht nochmal runterschalten :wink: Der 1,6er A4 müsste im Vergleich imo der schnellste sein, der Vento markiert je nach Motor (1,8 mit 75 oder 90PS) den zweiten oder deutlich letzten Platz. ich hätte in der gruppe gerne mal ne vierte Spur beleg…