Mercedes190E 2.0 Umbau auf 2.3 oder 2.5

      Mercedes190E 2.0 Umbau auf 2.3 oder 2.5

      Hi erstmal!!!
      Ich fahre nen 190E 2.0 und war bis jetzt ziemlich mit ihm zufrieden. Jedoch sind mir mitlerweile 122PS zu wenig geworden und habe deshalb jetzt vor ne grössere Maschiene einzubauen.
      Jetzt weiss ich nur nicht, ob die 2.3 oder 2.5 Motoren, die man angeboten bekommt, ohne grösseren Aufwand verwendbar sind oder ob sich der Aufand kaum lohnt.
      Ausserdem wäre es von Vorteil, wenn der grössere Motor optisch nicht all zu sehr vom orginalen abweicht, da ich nicht vorhabe, diesen Umbau eintragen zu lassen.
      Ausserdem weiss ich nicht genau, ob ich mein orginal Getriebe verwenden kann, da die Motoren meisst ohne Getriebe angeboten werden.

      Kann mir jemand helfen?!
      => Danke schonmal im Vorraus
      Der 2,0er und der 2,3 gehören beide zur m102-Motorfamilie. M.W. sind die Außenabmessungen identisch - die Chancen dürften recht gut stehen.
      Bei den 190er-fans biste wahrscheinlich mit der Frage aber echt besser aufgehoben.
      Ich persönlich hab vom w201 kaum Ahnung. In dieser Frage jetzt konnte ich z.B. nur was beitragen, weil der m102 auch im w123 verbaut wurde (zwar ohne hydrostößel, aber das macht ja nüscht.)

      Thema nicht eintragen: Du weißt, daß das Steuerhinterziehung ist? Und Steuerhinterziehung ist in diesem Land schlimmer, als ein Kind zu vergewaltigen.