Ford Mondeo ST220

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Ford Mondeo ST220

      hi leute.
      ich wollt euch mal mein bisher bestes werk vorstellen, auch wenn meine technik noch nicht so ausgereift ist, da ich die grafik-bearbeitung noch nicht sehr lange mache.

      hier meine Modlist:
      - Frontgrill ohne Emblem
      - Scheinwerfer verdunnkelt, grünes LED-Standlicht
      - umlackiert Two-Tone lack mit Trennlinie
      - tiefer gelegt
      - schwarzer Sonnenkeil
      - Motorhaubenverlängerung
      - Radläufe verbreitert
      - Frontstoßstange gecleant
      - Ladeluftkühler
      - Felgen geändert

      und hier mein kunstwerk:

      [Blocked Image: http://img186.imageshack.us/img186/288/7fakecg1.jpg]
    • Sieht soweit ganz gut aus.

      Kritik:

      -Auswahl hätte sauberer sein können, könnte aber auch an der Bildauflösung liegen

      -hintere felge leicht Off

      -tieferlegung passt nicht zu den Rädern, Wagen zu tief, oder Felgen zu groß

      -Räder bräuchten eine schattierung und eine Bremsanlage gibts auch nicht.

      -Lackierung vorne ist nicht mittig, ebenso der LLK (orientier dich am Nummernschild)

      -Verbreiterung ist leicht unsauber gebrushed (könnte ebenfalls an der Bildauflösung liegen)
    • also
      1. ich finde die tieferlegung passt zu den Felgen, is eben sautief, sieht doch bei nen Airride genau so aus

      2. stimmt schon die räder müsste man schon besser sehen können, und ne Bremse fehlt auch

      3. das der ladeluftkühler vorne nicht mittig ist stimmt doch garnicht, der sitzt ja auch weiter drinnen als das Kennzeichen und wenn man von der seite guckt ergibt sich dann...... richtig eine kleine versetzung, hat er schon richtig gemacht

      4. aber ja bei der lackierung vorne passt die größe links zu rechts von kennzeichen nicht ganz, aber mittig isse trotzdem. @HeiligsBlechle: knick in der linse oder wie
    • nein, keinen Knick in der Linse... Nur studierter grafiker...

      Kuck dir mal den Unteren Teil des Frontspoilers an. Da ist ebenfalls eine 2-Tone-Lackierung. die Lackierung passt, da sie von den Kanten des Lufteinlasses ungefähr gleichweit entfernt ist. Wenn wir jetzt im PS eine Drahtgitterlinie nach hinten ziehen zum LLK, wo kommen wir dann da hin? Richtig, der LLK muss weiter nach Links, es seih denn er ist weiter hinten angedacht, was aber wiedrum bedeuten würde, das Schattierung und Perspektive vom LLK absolut nicht passen.

      Und zu den Felgen: das sieht bei nem Airride eben nicht so aus! Auf dem Bild würde es bedeuten, das kein Reifen aufgezogen ist, da die Felge bündig abschließt mit dem Blech, und am Vorderen rad am hinteren Rand sogar durch das Blech heraussteht.
      Bei nem Airride wird das Rad durch den radlauf Verdeckt. Durch diesen Effekt wirken die Felgen noch mehr off, da die Kanten optisch abflachen. Sieht man auch wenn man den verlauf des Reifens auf der Felge beobachtet.
    • Jo, deshalb wollte ich konstruktiv kritisieren...

      Das mit der Motorhaube... Ich glaube das hat er richtig gemacht. Wenn du die Schnitstelle Grill/Haube anschaust, dann ist der BB auf beiden seiten an der gleichen stelle angebracht. das der Blick tiefer aussieht kommt wohl daher, das wir eine seitliche perspektive sehen, somit ist der linke scheinwerfer von uns aus gesehen in der länge auf dem Bild kürzer, und daher muss der BB die gleiche höhe in weniger breite zurücklegen, was optisch auf dem Foto dann eine größere Steilheit bedeutet.