Autoreifen auf der straße

      Autoreifen auf der straße

      Hallo
      Ich hab ma ne frage,und zwar hatte ich ein auto unfall,auf der straße lag ein autoreifen und ich konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.Mein auto ist totalschaden und ich hab ein gebrochenen rechten mittelfinger!!polizei und so war alles da.aber keiner weiß wer den autoreifen gehört!!!Wer bezahlt mir jetzt den schaden oder zumindestens ein teil davon???ich hatte teilkaskoversicherung für mein wagen!!
      Hi!
      Sowas ist immer ganz klasse. Also für den gebrochenen Finger kommt deine Krankenkasse auf, ich denke für den Rest - da wahrscheinlich kein Verursacher zu finden ist - du selbst. Anders würde es bei einer VOLLkaskoversicherung aussehen, aber die hattest du ja leider nicht wie du schreibst. Teilkasko ist nur Glasbruch, Diebstahl und die Schäden an anderen Gegenständen zuständig. Kannst höchstens versuchen die Scheinwerfer von der Versicherung erstattet zu bekommen und evtl die Frontscheibe wenn sie denn kaputt ist.
      also ich denke auch das du auf dem schaden sitzen bleibst den anzeige gegen unbkannt ist ja auch so nen mist.. hmm . kannst höchstens mal bei deiner versicherung anrufen und nach fragen .. was ist den alles kaputt ???
      MeIn NaMe IsT pRoGrAmM eIn UnFaLl Im MoNaT iSt ImMeR dAbEi *ScHnIeF*

      FrAgE nIcHt WeR iCh BiN , dEn IcH wEiSs Es SeLbEr NiChT .. !! *ZwInKeR*
      Ja pRoXimuS-EG, Wildunfall ist ja auch wieder ne andere Baustelle. Das wird zwar übernommen, aber deine Versicherung klärt das dann mit dem zuständigem Forstamt (also Versicherung), die den Schaden dann übernehmen. Deswegen beim Wildunfall auch immer die Polizei rufen, die den Unfall aufnehmen. Ansonsten könnte es auch hier eng werden mit der Schadenbegleichung.