Wer hat Erfahrungen mit US- Töpfen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi... zu deinen von Dir genannten Anlagen kann ich leider nicht viel sagen...

      ich hatte an meinem Eclipse damals ne Fireball Cat-Back Anlage ab Krümmer drunter...

      Sound kannste sehen/hören unter nachfolgendem Link

      KLICK MICH!

      Preis der Anlage samt Import belief sich auf knapp 480 EUR und der TÜV-Prüfer hat sich an einem heißen Sommertag kurz unters (Kfz-Grube) Auto gestellt, hat 5min vor sich hin gestarrt und hat dann gesagt : "Boah... ist das kühl hier... Trag ich ein!" und das wars... ^^ Ich weiß natürlich nicht, ob das jeder TÜV so handhabt... bei mir wars der TÜV in Dortmund!

      Die Anlage an sich was sauber gearbeitet und passgenau. Das Material, da Edelstahl war,... perfekt! Edelstahl eben... der Sound mit Silencer war ein wenig brabbelig, aber auch noch okay... ohne war natürlich Hölle auf 4-Rädern ^^ Abgaswerte haben sich nur ein wenig nach oben verändert, aber alles noch EU-konform... Papiere gabs nicht... also alles Einzelabnahme... Kostenpunkt für die Abnahme waren damals (2004) knapp 70,- €.

      Hoffe dennoch, dass ich dir ein wenig geholfen habe helfen hätte tuten können, oder so!

      In diesem Sinne,...
    • Hallo, ich habe den Flowtech Red Hots oder wie der auch immer heißt(Rote Birne,Cherry Bomb,Glaspack usw.) unter meinem Wagen und er macht einen echt dumpfen Sound aber ich habe auch einen V8 und ich weiß jetzt leider nicht wie es bei einem 4 oder 6 Zylinder klingt...
      Ich habe auch schon einen Flowmaster Super 40 unter gehabt und der klingt eher in Richtung Porsche Turbo...
      Ich weiß nur das es kein Problem sein sollte die Dämpfer einzutragen...
      Gruß Lucky
    • LuckyOH1 wrote:

      Hallo, ich habe den Flowtech Red Hots oder wie der auch immer heißt(Rote Birne,Cherry Bomb,Glaspack usw.) unter meinem Wagen und er macht einen echt dumpfen Sound aber ich habe auch einen V8 und ich weiß jetzt leider nicht wie es bei einem 4 oder 6 Zylinder klingt...
      Ich habe auch schon einen Flowmaster Super 40 unter gehabt und der klingt eher in Richtung Porsche Turbo...
      Ich weiß nur das es kein Problem sein sollte die Dämpfer einzutragen...
      Gruß Lucky


      DIe rote Birne is bei mir dann der Vorschalldämpfer, danach kommt n Raptor. Mehr soll es nicht sein, es soll dumpf, tief aber nicht zu laut sein... Ich hab halt nur n 8V 4Zyl ;)

      Aber trotzdem vielen Dank :)
    • Cerberus²³ wrote:

      Hi... zu deinen von Dir genannten Anlagen kann ich leider nicht viel sagen...

      ich hatte an meinem Eclipse damals ne Fireball Cat-Back Anlage ab Krümmer drunter...

      Sound kannste sehen/hören unter nachfolgendem Link

      KLICH MICH!

      Preis der Anlage samt Import belief sich auf knapp 480 EUR und der TÜV-Prüfer hat sich an einem heißen Sommertag kurz unters (Kfz-Grube) Auto gestellt, hat 5min vor sich hin gestarrt und hat dann gesagt : "Boah... ist das kühl hier... Trag ich ein!" und das wars... ^^ Ich weiß natürlich nicht, ob das jeder TÜV so handhabt... bei mir wars der TÜV in Dortmund!

      Die Anlage an sich was sauber gearbeitet und passgenau. Das Material, da Edelstahl war,... perfekt! Edelstahl eben... der Sound mit Silencer war ein wenig brabbelig, aber auch noch okay... ohne war natürlich Hölle auf 4-Rädern ^^ Abgaswerte haben sich nur ein wenig nach oben verändert, aber alles noch EU-konform... Papiere gabs nicht... also alles Einzelabnahme... Kostenpunkt für die Abnahme waren damals (2004) knapp 70,- €.

      Hoffe dennoch, dass ich dir ein wenig geholfen habe helfen hätte tuten können, oder so!

      In diesem Sinne,...


      Ja ich habe vor mir da selber was zusammen zu basteln ;) aber wenn der Tüvi das Amerikanische etwas eingetragen hat, kann er vielleicht auch mein selbst gebautes eintragen. Ist bei mir eh schon Nummer drei, Marke Eigenbau... Danke für den Tüvi Hinweis