A3 8P 2003 --> 19" Felgen mit Federn???

      A3 8P 2003 --> 19" Felgen mit Federn???

      Hallo, ich habe mir letzte woche einen A3 8P zugelegt und würde daran gerne etwas verändern.
      Wäre es möglich 19 Zoll Felgen in 8,5 mit Federn zu fahren oder ist das nicht machbar?! Was für Federn würden dann in Frage kommen, dass der Wagen mit den Felgen eine gute Optik bietet!? Das die Felgen schön im Radkasten sitzen und das Auto etwas tiefer ist als serie!

      Ich möchte an der Karosserie nichts verändern, deswegen sollte man eine höher ET nehmen, wie ich in anderen Beiträgen schon gelesen habe!?

      Hab mir Felgen von MAM angesehen die mit gefallen würden in 8,5 x 19 ET 40, könnte man die so fahren? Und was für Federn wären dann ratsam? Ein Gewindefahrwerk ist mir zu teuer und ich finde, dass das serienfahrwerk schön straff ist und mit anderen federn wäre es dann ja noch besser!?
      Ich habe leider nicht so viel ahnung von den sachen, also helft mir bitte!
      DANKE...
      mfg
      ich habe so an 225/35 oder 235/35 Reifen gedacht! Breitere will ich nicht! Nach was für ner ET müsste ich bei dieser Reifengröße gucken, damit nichts ändern muss an der Karosse?

      Ein Gewindefahrwerk von den "großen" Herstellern ist mir zu teuer, FK und Supersport sind nicht so gut, oder? DAnn habe ich mir gedacht, dass ich mir Federn von Eibach oder H&R kaufe! Hättest sonst ne andere Idee? Wenn ich 19 Zoll Felgen mit 225/35 Reifen nehme, wieviel tiefer kann das Auto dann?
      Also 8,5x19 ET48 mit 225/35 sollte auf jeden Fall drunter passen, die 235 sollten auch noch gehen. Bei einer niedrigeren ET wie z.B. 35 solltest du 215 nehmen, aber da bin ich mit nicht 100% sicher, ob das beim 8P schon zu sehr übersteht.

      Was bei FK mist ist sind die ganz billigen Fahrwerke. Highsport, Königsport usw. kann man schon kaufen und ich les da jetzt auch nicht von mehr Problemen, hab übrigens auch eins davon ne ganze weile und keine Probleme. Du musst halt das Gewinde pflegen und vor Wettereinflüssen schützen, was du eh bei jedem machen solltest ;)

      Bei Tieferlegung würd ich nur mit Federn nicht zu weit gehn, weil dann die Dämpfer zu sehr belastet werden und schneller kaputt gehen sowie das Fahrwerk immer härter wird. Mit ungekürzten Dämpfern ist das nicht so der Hit.

      Die von dir angesprochenen Felgen mit ET40 sollten auch drunter passen, jedoch kann es je nach Reifendimension und tieferlegung (50 oder mehr) ggf etwas schleifen, da müsstest du dann diese Schraube innen rausdrehen bzw ersetzen. Je kleiner die Reifendimension ist um so mehr zieht sich der Reifen über die Felge und hat am rand weniger möglichkeiten zu schleifen ;) Bw das extremste was ich (an einem 8L) kenne ist 215er auf einer 9,5 Felge *g*
      Co-Mod im Forum Audi
      Wie tief kann man denn mit Federn so gehen? Wären die Federn von H&R 50/50 noch möglich? Möchte noch ein schönes Fahrverhalten und komfort behalten.

      Oder wäre solch eine Tieferlegung bei 19 Zoll garnicht möglich? Wie tief kann man denn bei diesen Felgen dann runter ohne Karosseriearbeiten?

      Wenn einer Bilder hat von einem a3 8P wo 19 Zoll mit Federn verbaut sind, dann würde ich mich über bilder freuen!