Semislicks

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Hi Leute,

      benötige mal eure Erfahrung. Ich möchte mir demnächst wieder Semislicks zulegen, Grösse 245/35 R17. Bisher hatte ich immer nur den Toyo R888 montiert, den ich in dieser Grösse nur leider nicht bekomme :(
      Nun muss ich mich gezwungenermassen nach einem anderen Hersteller umschauen. Wie sind eure Erfahrungen mit Semislicks? Welche sind zu empfehlen, welche Ihr Geld nicht wert?
      Bitte keine Tips zu sportlichen Strassenreifen, auch keine Sportreifen. Ich fahre mit dem Cabrio meist bei gutem, warmen und trockenem Wetter, da brauch ich keine Strassenreifen. Sollten also wirklich Semislicks sein. "Normale" Strassenreifen oder auch sportliche Strassenreifen fangen bei hohen Temperaturen an zu "schmieren", das hatte ich bisher bei jedem montiertem Reifen, egal welcher Preis und Hersteller.

      Wer also gute Tips und Empfehlungen parat hat immer her damit :)

      Danke und Gruss,

      Rik
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Mit den R888 habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht, der Grip war jedenfalls um Welten besser als mit sämtlichen Strassenreifen. Sofern die R888 auf Temperatur sind kleben die wirklich gut. Der grosse Vorteil für mich ist eben die hohe Arbeitstemperatur der Semislicks. Jeder andere Reifen hat bisher ziemlich schnell den Geist aufgegeben, nach 1 Runde Hockenheim bei gescheitem Tempo im Sommer hat bisher jeder Strassenreifen angefangen zu schmieren und die Verschleisserscheinungen waren bereits deutlich zu sehen. Einen Satz Fulda Carat hatte ich nach 3 Runden komplett runterradiert. Die Reifen waren davor fast neu! Auch Conti, Michelin, Dunlop, Pirelli und Hankook konnten meinen Anforderungen leider nicht gerecht werden.
      Seitdem fahre ich wenn möglich nur noch Semislicks, aber leider ist der R888 in meiner Grösse leider nicht lieferbar :(
      Andere Felgen möchte ich mir aber auch nicht zulegen, und eine andere Reifengrösse kommt auch nicht in Frage (sieht evtl. bescheiden aus bzw. macht der Tüv nicht mit...).
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Hallöchen!

      Habt gerade mal so was im Netz rumgeschaut und festgestellt, dass Deine Größe im SemiSlick etwas schwer zu bekommen sein drüfte...
      Hier mal ´n Link, wegen der Preisvorstellung:

      Yokohama Motorsport - Rennreifen mit Straßenzulassung

      Yokohama Semi-Slick 245/40 R17 91W Ausf. A048 - RaceTec1 - Premium Car Parts

      Von Yokohama kann ich sagen, das die den richtigen Grip bieten und unter Extrembelastung nicht nachlassen. Die N.E.N.´s (Bekannte von mir) fahren die Semis von Yoko schon seid Jahren, haben zwischendurch mal was anders getestet und sind entgültig auf Yoko zurück gegangen. Ich muss wohl dazu sagen, das Jungs oben am Ring fahren, alte GP-Strecke!
      ...
      Werde später mal mit RedErna drüber Reden, der is nur gerade leider net verfügbar, fährt oben am Ring spazieren... *g*
      Meld mich später nochmal bei Dir!

      Gruß ich.

      PS: mit oder ohne Strassenzulassung? Denke mit, oder!?
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
    • Naja, sollte schon mit Zulassung sein ;)

      Dass die etwas mehr kosten als normale Strassenbereifung ist mir schon klar, Qualität kostet eben 'n bissl was :)
      Aber in meiner Grösse hab' ich bisher noch gar nichts gefunden. Muss aber auch zugeben dass ich mich n9och nicht genauer erkundigt habe welcher Hersteller überhaupt welche Grössen liefert weil ich mich vorher erstmal erkundigen wollte was Ihr für Meinungen habt. Aber ich denke ich geh' dann erstmal zu meinem "Reifendealer" und frag mal an was da überhaupt lieferbar wäre...
      Von den Yokohamas habe ich bisher auch nur Gutes gehört, aber leider noch nicht selbst gefahren. Aber ich denke mit 'nem 40er Querschnitt krieg ich die nicht eingetragen, oder ich muss die Radhäuser zu heftig bearbeiten damit das passt. Fahre rundum 10x17, da wird's mit 35er Querschnitt schon arg eng im stark bearbeiteten Radkasten... ;)
      235/40 würde vlt. zur Not auch noch gehen, aber ich denke da bekomme ich auch Probleme wegend er Unbedenklichkeitsbescheinigung auf 'ner 10Zoll-Felge... :(

      Vielen Dank aber mal für deine Mühe, ich frag einfach mal meinen Reifenhändler was er liefern kann und dann kann ich ja mal die verschiedenen Optionen hier präsentieren :)

      Gruss Rik
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Oh ha, das natürlich mal ne Dimension... ^^
      ...
      Hab mit RedErna getern noch gesprochen: Toyo oder Yoko.
      Aber in der Größe wie Du se brauchst ist er da auch was überfragt...
      Wäre natürlich nett, ein Feedback von Dir zu hören, wenn Du was in Erfahrung gebracht hast.

      Gruß ich.

      PS: was für´n Geschwindigkeitsindex soll´n die denn haben dürfen/müssen???
      Hatte ich vergessen zu fragen.
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
    • Geschwindigkeitsindex sollte schon mind. W sein, lt. Navi läuft das Cab 248. Zur Not würden's auch V-Reifen tun, W wäre mir allerdings natürlich lieber ;)

      Von meinem Reifenhändler habe ich bisher leider noch keine Rückmeldung bekommen, aber sobald ich da mehr weiss werde ich's natürlich posten :)

      Bei den alten 225/45er auf 9x17 hatte ich da deutlich weniger Probleme 'nen gescheiten Reifen zu finden ;)
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Also, lang hat's gedauert, aber anscheinend gibt's in 245/35 R17 gar keine Semislicks :(

      Jetzt ist guter Rat teuer, denn 235/40 R17 wollte ich nicht unbedingt fahren (wenn schon, denn schon...) und 245/40 bzw 255/40 ist denke ich zu gross für die Radhäuser. Allerdings wird die Karre eh bald neu lackiert, in diesem Zuge könnte ich also auch gleich die Radhäuser verbreitern. Was also nehmen?
      Zu welcher Grösse würdet Ihr raten? 245/40 oder 255/40? Felgen sind rundum 10x17, das soll auch so bleiben. Bei 255ern habe ich die Befürchtung dass die Eigendämpfung des Reifens recht hoch ist, ein niedrigerer Querschnitt wäre mir lieber. Allerdings habe ich auch hier keine Reifen mit 35er Höhe in 17Zoll gefunden :(

      Sorry für die vielen Fragen...
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Hallöchen!

      Ja, scheint sehr schwer, wenn nicht sogar unmöglich zu sein, in der Größe, wie Du die wolltest!?!
      ...
      Würde an Deiner Stelle die 245er mit dem 40er Querschnitt nehmen, dann brauchst Du eventuell nicht sooo viel an den Radhäusern zu machen.
      Aber wolltest Du die dann unbedingt ziehen??? Ist ja nun auch net grad wenig Arbeit, trotz Lackieren.
      ...
      Und von richtigen "Sportreifen" hälst Du nix, oder ist nicht gut genug? Würde da dann mal beim den Herstellern selber anrufen und Dein Anliegen vortragen. Vielleicht können die Dir was dazu sagen.
      Wie schon gesagt: die Leute von Yoko sind da in der Regel sehr nett.
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
    • Wenn die Kotflügel verbreitert werden müssen ist mir das wurscht, da muss eh einiges an der Karosse gemacht werden. Wenn da geschweisst werden muss sollte das kein Problem darstellen. Gezogen sind Sie jetzt schon so viel wie möglich, da geht eh nix mehr.

      Von "Sportreifen" halte ich jetzt nicht wirklich was, mein Motto ist "Wenn schon, denn schon" ;)
      Heisst das Maximum was in DE erlaubt ist ;)
      Und bisher habe ich mit "Sportreifen" aller Hersteller Probleme gehabt, die halten einfach die Hitze nicht aus :(
      Spätestens nach der 2.Runde lassen die so extrem nach dass keine gescheite Runde mehr möglich ist :(
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Genau, die sollen auf's Cabrio. Zwar nicht die beste Basis für 'nen Abstecher auf den Hockenheimring, aber wenn dann soll's nicht an den Reifen liegen ;)
      Allerdings merke ich bei den jetzigen Reifen schon bei normaler Fahrt starke Hitzeeinbussen. Bei 30°C und flotterer Gangart fangen die Reifen auch relativ schnell an zu schmieren. Beispiel Autobahnausfahrt: Kurveneingang noch richtig gut, schmiert er am Kurvenausgang nur noch sobald ich das Gaspedal nur antippe. Ist halt leider nur ein Frontkratzer, aber da kann man ja trotzdem noch das Beste draus machen ;)
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Habe mich jetzt festgelegt, werde wohl die 255er mit 40er Querschnitt verwenden. Hoffe das Fahrverhalten verbessert sich dadurch wirklich... ;)
      Ich denke ich werde auch bei den Toyo R888 bleiben, mit denen habe ich bereits Erfahrungen sammeln können. Mir wurden zwar auch Regal Racer empfohlen, so 'ne Art Dunlop-Tochter aus Südafrika, aber ich kann mir kaum vorstellen dass ein Semislick für weit unter 100 Euro was taucht... ;)

      Andere Frage noch: hat bereits jemand Erfahrungen mit dem Toyo R1R sammeln können?
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Hallöchen!

      Hatte gestern keine Zeit zum schreiben, deswegen erst heute:
      Hab mit ´nem Arbeitskollegen geprochen, der fährt selber schon ein paar Jahre. Er hat sich mal bei seinem Reifenmenschen erkundigt: 35er Querschnitt geht als SemiSlick NICHT!!!
      Er selber fährt Hankook mit Straßenzulassung und ist mit denen zufrieden. Wenn Regen kommt, sind die Reifen nix! Dann am besten Auto stehen lassen, sagt er!
      Kostet in der Dimension: 245/40 R17 170€/Stück. Dann gibt´s da noch einen von Hankook, der so um die 300€ liegt, aber von dem isser nich begeistert...
      Dann hatte er mal Khuno ausprbiert, wovon er auch nicht gerade das beste hält, die liegen bei ca. 230€/Stück..
      Mehr konnte ich bis jetzt nicht in Erfahrung bringen.
      ...
      Welchen meintest Du: den R1R??? (kenn ich net)
      Oder redest Du von dem T1R?

      Hab da gerade nochmal schnell nachgeschaut: (deswegen die Änderung)

      Sommerreifen TOYO

      Mit der Einführung des PROXES R1R bringt der japanische Reifenhersteller einen kompromisslosen Super-Hochleistungsreifen auf den Markt.

      Dieser zeichnet sich durch hervorragenden Grip, ausgezeichnetes Trockenhandling sowie hohe Lenkpräzision aus. Der PROXES R1R überzeugt durch ein extrem hohes Gripniveau, das durch eine große Aufstandsfläche erreicht wird. Die speziell entwickelte zweilagige Karkassenkonstruktion bewirkt eine erhöhte Flankenstabilität und Lenkexaktheit, die eine sportliche Fahrweise unterstützt. Ein Beleg für die herausragende Traktion des Pneus ist der Gewinn des japanischen D1 Grand Prix 2007 von Masato Kawabata mit dem PROXES R1R. Weitere Hauptcharakteristika sind die hohe Agilität der stabilen Profilblöcke und die von TOYO TIRES entwickelte Silicia-Laufflächenmischung, die für eine überragende Performance verantwortlich ist. Im sportlichen Einsatz kommt die ausgezeichnete Hochgeschwindigkeitsstabilität des Pneus zum Tragen. Breite Profilrillen sorgen für eine optimale Entwässerung. Entwickelt wurde der PROXES R1R für Fahrer der Klein-, Kompakt-, und Mittelklasse. Der PROXES R1R ist in 15 bis 18 Zoll verfügbar, mit Speedindex V bis W.

      Alle Vorteile auf einen Blick:
      • Große Aufstandfläche für extrem hohes Gripniveau
      • Spezielle Karkasskonstruktion und Silica-Laufflächenmischung
      • Stabile Profilblöcke für hohe Agilität
      • Breite Profilrillen zur optimalen Entwässerung
      • Spezielle Stahlstützlagen für perfekte Traktion, Lenkpräzision und Hochgeschwindigkeitsstabilität


      Da war RedErna auch dran, hat sich aber dann für Yoko Parada entschieden.
      Er hat lange den T1R auf´n Ring gefahren, womit er sehr zufrieden war.

      Gruß ich.
      Loading, please wait....................................................................1%................................................

      The post was edited 1 time, last by JoKeR52 ().

    • Der T1S und T1R bin ich selbst auch schon gefahren, aber auch hier, wie bei ALLEN anderen Strassen- oder Sportreifen das Problem dass Sie bei hohen Temperaturen anfangen zu "schmieren". Hab' dann den R1R entdeckt und gedacht ich frag mal in die Runde ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat ;)

      Bei den Hankook: Meinst du den Ventus Z211 Semislick? Im Moment fahre ich wie gesagt den K104, bin soweit auch ganz zufrieden mit der Trockenhaftung, aber bei höheren Temperaturen... :(

      Aber ich denke ich wechsel dann auf den Toyo R888 in 255/40, wenn ich die Kotflügel eh bearbeiten muss dann richtig. Halbe Sachen mach' ich keine ;)
      Ich hoffe nur dass der Tüv dann nicht "Nein" sagt wegen dem Abrollumfang ;)
      Das kläre ich besser vorher noch ab, zur Not switche ich dann doch noch auf den 245/40 um...

      Tausend Dank nochmal für deine Hilfe :)
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...
    • Hallöchen!

      Gerne, kein Problem!
      ...
      Weis net, welchen von den Hankook der meinte!?
      ...
      Würd da auch eher den Toyo nehmen, den fahren bei mir inner Gruppe alle.
      ...
      Kannst mich ja mal auf´m Laufenden halten, was Du jetzt machst und was Gevatter TüV dazu sagt.

      Gruß ich.


      PS: ein paar Bilder zu der Sache wären auch nicht schlecht! ;)
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
    • Jetzt ich nochmal...

      Das mit den 17-Zöllern hat sich erledigt, das Cabrio wird geschlachtet. Habe in einer Kurzschlußhandlung einen neuen Opel GT bestellt. Felgen sind schon geordert, 9x20, allerdings weiss ich nicht ob's in 20 Zoll auch Semislicks gibt :(

      Hat da jemand 'ne Ahnung? Bisher habe ich leider nichts finden können, nur den Toyo R888, der hat allerdings zuviel Abrollumfang :(

      Jemand noch 'nen Vorschlag wo ich 'nen guten Semislick in 245/30 R20, 245/35 R20 oder 255/30 R20 finden kann?

      Gruss RS999
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...

      The post was edited 1 time, last by RS999 ().

    • ^^ wie geschlachtet!?
      Und dann gleich noch´n Neuen bestellt...
      ...
      Die Felgen werden ja immer größer!!! Ich frag morgen meinen Kollegen, dann sag ich Dir bescheid.
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
    • Naja, erst den Neuen bestellt, war wie gesagt 'ne Kurzschlussreaktion, und jetzt wird das Cabrio geschlachtet. Gibt im Einzelverkauf zzgl. Umweltprämie deutlich mehr als komplett zu verkaufen ;)

      Tausend Dank für deine Mühe :)
      Ein Traum auf 4 Rädern hat meist auch 4 Ringe...