Dachspoiler anbau

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Dachspoiler anbau

      Hi Leute,

      brauche Euren suport :D
      Ich habe mir für meinen 207 nen Dachspoiler von Musketier bestellt.
      Wenn der kommt möchte ich gerne das alles recht zügig geht.

      Also hier meine Frage:
      Der Spoiler sollte geklebt und verschraubt werden lt.Hersteller. Gleich alles dabei im Lieferumfang.Kann ich auch den Spoiler einfach nur kleben?
      Oder sagt ihr aus Erfahrung,auf keinen Fall Junge,dafür sind die Schrauben ja da.Habe schon nach Threads gegoogelt.Waren aber alle recht alt / 07.Rede ist meist von nem Kleber der nennt sich SIKAFLEX.
      Soll Bomben fest sein und das schrauben ausschließen.

      Reicht der? Falls ich doch bohren sollte würde ich dennoch einen guten Kleber bevorzugen als der der mitgeliefert wird.

      Ach ja falls ihr mir Tips geben solltet mit Klebern, pls ne kleine Info woher ich diesen bekommen kann

      danke Leute!!!

      Gruß
      Fanti :p
    • Dann werde ich das wohl machen,

      wobei mir mein PUG Händler nen Glasskleber andrehen wollte.
      Meinte das sitzt Bombenfest und heut zu Tage ist eh meist alles beklebt.Sogar Flugzeuge und das Zeug soll wie ne 1 halten.Nennt sich Ixell Monopac Evolution.Das Zeug haben die mir auch bei Carglass empfohlen.
    • Kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen schraub das Ding fest und hör auf mit dem Kleberzeug! Hab an meinem Polo mal nen Mattigspoiler geklebt, alles laut Hersteller! Hat 2 Wochen gehalten dann hatte ich ihn morgens in der Garage hinterm Auto liegen!!! :mad:
      Und wie gesagt alle nach Anleitung gemacht und ich bin da sehr genau!!!
    • manni684 wrote:

      Kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen schraub das Ding fest und hör auf mit dem Kleberzeug! Hab an meinem Polo mal nen Mattigspoiler geklebt, alles laut Hersteller! Hat 2 Wochen gehalten dann hatte ich ihn morgens in der Garage hinterm Auto liegen!!! :mad:
      Und wie gesagt alle nach Anleitung gemacht und ich bin da sehr genau!!!






      hi leutz, da hast du ja richtig glück gehabt !
      Ich hate einen auf meinen Cordoba und der ist bei 190 km/h
      über die bahn geflogen :( weil er nur geklebt wa, also tipp schraub ihn bloß mit an . Die löcher die du bohrn mußt sind unter den spoiler nit mehr zu sehen, und du hast eine bessere sicherheit dass das teil auch da bleibt wo es sein soll .
      Gruß JIMI :D
    • Lustige Info:

      Alle wollen mir nur den Spoiler ankleben.
      Das würde vollkommen reichen lt. meherer tuning firmen.*grübel*

      Naja suche ich mir den günstigsten raus der mir das noch bohren soll.
      Kunde ist schließlich König :D
      Könnte das auch selbst, bin aber was KFZ betrifft nen neuling und nen Typ mit zwei linken Händen
    • Hab meinem 206er auch grade nen Flügel von Mattig verpasst. Heißt da auch im Gutachten, muß gelebt UND geschraubt werden. Der TÜVer hat da auch nachgeschaut und ich find´s richtig. Will auch nicht so´n Ding ins Auto bekommen, weil der vor mir glaubt, " kleben hält doch bombenfest" bis zum nächsten Frost. Die Werkstatt die laciert hat, hat direkt montiert, Auto 24 Std. stehen lassen zu durchhärten, und dann gleich die Abnahme gemacht. Jetzt bin ich auf der Sicheren Seite. und die winzigen Löchlein sieht man eh nicht umter dem Teil. Also, verlass dich mal nicht auf kleben, ich trau keinem Kleber.