Focus RS Tieferlegung H&R Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Focus RS Tieferlegung H&R Probleme

      Hallösche,
      hat vielleicht jemand schon erfahrung mit der tieferlegung 30mm von H&R am neuen Focus RS...
      Habe diese verbaut und das teil macht so unangenehme geräusche von aufeinander arbeitenden metall das geht mal gar nicht...
      Die untersten drei windungen liegen auch direkt aufeinander wenn das auto auf dem boden steht und bei H&R habe ich auch schon angerufen, dessen auskunft nur is, das dieses normal sei (das geräusch is wirklich auf arschglatten teer ohne huckel schon unerträglich) und nach 500km weg ginge...
      Aber wenns dann nicht weg is meinen die kann ich die federn dann nicht mehr umtauschen da sie schon eingebaut und gefahren wurden...
      Jemand von euch schon erfahrung damit oder das gleiche problem gehabt und es verschwand wirklich nach 500km...
      Kawasaki ZX10R modded with G-Pack and running over 330km/h...

      The post was edited 1 time, last by *PORNRACING* ().

    • Ich hatte ein H&R Gewindefahrwerk in meinem Honda Civic Type R...und das Knarren ging entgegen der Aussage von H&R nicht weg! Im Gegenteil, je nach Wetter und Witterung konnte es auch noch schlimmer werden...
      Hab 3 Jahre damit gelebt - irgendwann hört man es garnicht mehr oder Du musst die Musik lauter stellen :D
      Ne, mal im Ernst...ich hab das schon öfter gehört, kenne aber keinen bei dem es weg ging :(
      Noch Fragen? gidf.de
    • Im sinne des erfinders ist das aber auch nicht.
      und ohne dein geräusch zu kennen welches du hattest behaupte ich jetzt einfach mal das es wohl eher nicht mit meinem vergleichbar ist wenn du sagst du konntest drei jahre damit leben.
      weil das geräusch is auch nicht mal da wenn er ein oder ausfedert sondern selbst auf ner arschglatten strecke und geradeausfahrt so das du nur noch raus aus dem auto willst.
      Kawasaki ZX10R modded with G-Pack and running over 330km/h...
    • normalerweise sollte das weggehen. eine möglichkeit wär noch das du den querlenker nicht los gemacht hast und die buchsen jetzt verdreht sind!? dass macht auch manchmal geräusche. dazu hebste dein auto an löst die querlenker setzt es wieder ab und ziehst alle wieder fest danach sollten alle geräusche weg sein. ;)
    • Was noch sein kann das du nicht genug auf Sauberkeit geachtet hast und an den auflageflächen Dreck, Sand oder sonstiges reingekommen ist und die gummiteller nicht mit öl eingesprüht hast. Oder eben mal die Querlenkerbuchsen neu justieren am besten im eingefederten zustand (Ford Empfehlung) kurz lösen un dann wieder anziehen nur auf die Einstellung der Spur achten falls schon eingestellt wurde