E 10

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Moin zusm.

      kann mir jmd. sagen ob ich den E10 Sprit bei meinem Fahrzeug tanken kann? Laut Opel dürften das ja alle Modelle ausser die 2.2L Direct, laut ADAC aber darf der Vectra B 2.5L V6 auch nicht und diesen besitze ich ja!
      Was ist denn nun richtig? Oder soll ich trz. lieber den SuperPlus tanken auch wenn E10 für die 2.5L. Maschiene geeignet ist? mhhh...
    • Du darfst es tanken wenn:

      *Deine Gummiteile die in der Benzinleitung sind, Alkoholbeständig sind
      *Dein Auto den Zündzeitpunkt ein paar klicks vorverstellen kann (Ethanol ist etwas träger als Benzin) oder du hast ne manuell einstellbare Zündung und machst es von Hand
      *Deine Benzinpumpe ein wenig mehr Druck aufbauen kann (wenn das Luft / Benzin ethanol gemisch entzündet wird ist die reaktion ein wenig schlapper als normal deshalb wird die Lambdasonde mehr Sauerstoff in den Abgasen feststellen als üblich und somit das gemisch nach fetten) ((zzgl. nachtrag Wenn du ein Vergaser hast ist das hinfällig, Vergaser haben keine Lambdasonde))

      Von den Verschleißteillen mal abgesehen, ist danach jedes Auto Ethanol kombatibel.

      Keine Angst vor E10, wenn du es mal tanken solltest mach es so das du ca. 10 Liter tankst und wenn es nicht klappt einfach wieder mit Superbenzin verdünnen.

      Ps. Ich kann mit meinem Ami sogar E85 tanken :D Großer Hubraum rockz!
    • hehe coole antwort :) das sollte ich mal unseren kunden so sagen, mal sehen wer das versteht grins.
      90 % würden es wohl nicht verstehen. nur unser eins.

      einfacher und auf der sicheren seite ist und bleibt es, wenn man bei seinem händler nachfrägt. dieser kann dir das gleich beantworten.

      so machen das unsere kunden auch.

      wobei es stimmt, man macht sich nicht gleich den motor kaputt, nur weil man mal e-10 getankt hat und man darf es nicht.

      da musste unerlaubterweise schon mehrere tankfüllungen reinlassen.

      ich allerdings tank das zeugs nicht, obwohl ich es kann. 10% weniger leistung und mehr spritververbrauch. neee, ich tank dann lieber super plus.

      super bleifrei kommt ja leider auch weg.
    • Jepp, die 10% machens bei mir auch. Ich bin schon E85 gefahren, es gibt keinen großen unterschied, er schien sogar im leerlauf ein wenig ruhiger...

      Aber trotzdem fehlen mir durch den neuen Zündzeitpunkt knappe 12-15 Ps.
      Allerdings kann ich durch Tanken von SuperPlus auch nochmal 8-10 Ps. Rausholen ^^ (bei mir zählen eh nur Newtonmeter)

      Nun ja, zum schluss muss man selber sehen wie man es macht.

      P.s. Immernoch besser als wie ne Frittenbude zu stinken!
    • hehe, genau deswegen bleib ich lieber bei super plus. außerdem kommst damit auch etwas weiter als beim e-10 schrott.

      in frankreich soll es ja e-10 schon seit über 2 jahren nur noch geben und da schreit wohl kein hahn mehr deswegen rum.

      hier werden aber auch durch die medien viele leute verunsichert und auch vieles falsch berichtet.

      wir haben im geschäft auch noch mal eine liste da, wo die ganzen fahrzeugtypen drauf stehen. aber ich werd mich trotzdem hüten eine zusage zu machen ob sie es tanken dürfen oder nicht.

      ich denke mal das in einem halben jahr da eh ruhe eingekehrt ist und wie du sagst, jeder sollte selber endscheiden, ob er das tanken will oder nicht.

      ich zahl lieber etwas mehr, hab dann davon aber auch etwas mehr.

      hoffe nur, das die preise langsam mal wieder etwas sinken, da bekommst ja augenkrebs wenn man auf die preistafel schaut.
    • Also dann ja doch lieber SuperPlus tanken weil die Leistung des PKWs nicht behindert wird und unbedingt viel teurer ist es dann ja auch nicht, wenn man mit E10 mehr Verbrauch hat, muss man ja öfter tanken.
      @ bad-girl: Die Spritpreise werden nicht billiger zum Sommer hin soll ein Liter Sprit 1,70€ kosten!
    • also da ich da an der quelle bin, arbeite ja bei einer markentanke, habe ich bisher darüber noch nichts gehört ob das mit 1,70 kommen soll. aber wundern würd es mich nicht. bald haben wir ja das erreicht was die grünen vor ein paar jahren gefordert hatten, das benzin 2,50 dm kosten soll der liter.
      unser staat wird da auch nichts machen, da er ja mehr verdient.
      die leute regen sich alle nur auf in deutschland, lassen sehr oft den frust bei uns aus, obwohl wir die falschen dafür sind. bekommen ja die preise auch so eingestellt. solange die deutschen nicht endlich mal auf die strasse gehen (wie in frankreich) wird eh nichts passieren.
      die leute die diesel tanken, regen sich auch schon auf das sie 1,40 euro zahlen müssen. wobei ich da selber denke, was wollen die, ich wäre froh, ich würde die 1,40 zahlen, statt die 1,62 :(
      naja ....
    • Find ich richtig gut, dass die mit der E10-Kacke bisher sowas von auf die Fresse geflogen sind... Schön weiter so...

      Hier seh ich den Mist sowieso kaum deshalb tank ich wie bisher und gut.

      Sind doch alles Verbrecher. Der Staat, die Ölmultis und die Konzerne/Tankstellen. Aber da wird sich ja bald das Kartellamt mit auseinandersetzen! - sehr schön! Vielleicht hilfts ja endlich mal.
    • @baM-Lee

      sag mir mal bitte warum eine tanke deiner meinung was dafür kann?

      eine tanke bekommt nur ein paar cent pro liter. der rest geht hauptsächlich an unseren staat und ein teil an die konzerne. tankstellen stellen nicht ihre preise selber ein.

      ich arbeite seit 16 jahren an tankstellen und seh immer mehr wie viele tanken dicht machen müssen weil der shopumsatz nicht stimmt. auch unsere 2 stück laufen längst nicht mehr so gut wie es mal vor 10 jahren war.

      zum dummen e-10 kann ich berichten, das die umsätze beim super plus drastisch gestiegen sind und mittlerweile bei vielen tanken die tanks leer sind weil viele sich nicht sicher sind ob sie es tanken dürfen. das e-10 wiederrum wird wenig getankt. so haben sich die macher vom e-10 das nicht gedacht und wollen nun das super plus noch mal 8 cent teurer machen damit die leute nun das e-10 tanken. ich finde das selber eine abzocke hoch 10.

      auch find ich es furchtbar, das viele leute im regen stehen gelassen werden. hab das schon jetzt öfters gehört das viele zu ihren werkstätten fahren um nachzufragen, doch die wissen es selber nicht. dabei können 90 % e-10 ohne probleme tanken.

      viele wollen jetzt auf diesel umsteigen. nur das ist laut den machern vom e-10 auch nicht der richtige weg.

      in frankreich gibts das e-10 schon wohl seit über 2 jahren laut meiner info und da würde es wohl normal laufen.
    • sorry aber das hat aral nicht gesagt. ich schaff bei aral und bekomm jeden tag die neuigkeiten mit.
      das e-10 bleibt weiterhin bei aral.
      das super plus 8 cent teurer werden soll, ist bei manchen tanken bereits schon passiert. vorher waren es 5 cent unterschied zu dem e-10. nun sind es bei uns bereits 8 cent unterschied.
      die mineralölkonzerne sind verpflichtigt bestimmte mengen abzugeben. da die leute aber nicht zum e-10 greifen, wurde endschlossen mit dem staat bzw die verantwortlichen für das e-10 super plus noch mal hochzustufen, so das die leute dann das e-10 tanken.

      wie gesagt, ich finds eine absolute frechheit was da getrieben wird und dieses wirrwarr an den zapfsäulen ist langsam echt zum kotzen. jeder ist verunsichert und ich sag mal mit recht.
      bei unseren zapfsäulen ist jetzt super plus nur noch auf zps 1 und 2, auf zps 2 und 3 nur noch super e5 und auf 5 und 6 ultimate.

      lass da mal viel los sein und schon gibts das reinste chaos dort.
    • so ists aber in den nachrichten .. und nur weil man bei ner tanke arbeitet heist es nicht das man alles mitbekommt ;)
      teilweise bekommen diese sogar als allerletzte erst die infos..
      ok man sollte sagen zumindest in NRW erstmal gestoppt..
      und das wissen sogar schon TEILWEISE die araltanken hier wenn man diese darauf anspricht
      Kraftstoffe: Biosprit-Einführung in NRW gestoppt - Politik - DerWesten

      The post was edited 1 time, last by Dieselwespe ().