Polo 86c Motot umbau

      Polo 86c Motot umbau

      Moin Moin

      Ich hab von meinen Eltern, deren alten Polo 86c Steilheck bekommen, der hat mir nu zu Wenig Dampf auf der Vorderachse;)
      Ich hab 2 Leutz gefragt aber ich hole mir lieber noch weitere Meinungen ein.


      Ich hatte vor die Leistung zu steigern, mit einem anderen Motor, ein Bekannter von meinem Eltern meinte ich bekomme da ohne Probleme nen 3er Golf GTI Motor rein. Dann hab ich nen Kumpel gefragt und der Meinte das der Motor nur Passt wenn die MK Nummer übereinstimmt. :confused:
      Wem darf ich nun glauben schenken.

      Wiederrum ist mir aufgefallen das, das Getriebe vom Originol Motor vorne mit im Motorraum hängt:eek: Aber das getriebe vom Golf unterm Auto Verschwindet:(

      Wär echt nett wenn ihr mir mal eure meinung zu dem Thema schreiben könntet.

      Lohnt sich der Umbau oder doch eher nicht:confused:

      Lg
      Kumpel-Bolle
      Moin!

      Es ist ja nicht nur der Motor und das Getriebe, was passen soll...
      Von wo bist du denn? Da würd ich auch erst mal den TüV in deiner Umgebung fragen, was du alles an Auflagen beachten musst, damit das nachher alles eingetragen werden kann!
      ...
      Soweit ich das vom 86c weis, musst du ab bestimmter Motorleistung die komplette Voderachse umbauen, was heissen soll:
      Da gibt´s so Sets, zum Verstärken der VA die du einbauen musst, sonst kannste das eh knicken. Aber da können dir die VW-Spezialisten hier sicherlich mehr helfen.
      (Beim Opel Corsa B z.B. brauchste auch erst ab Turbo ne Scheibenbremse hinten, nur so als Bsp.)
      ...
      Lohnen... das kommt ja auch immer drauf an, was du mit der Karre machen willst!?
      Nur schön anschauen, 1/4Meile fahren, oder beides.
      Und wenn du n Auto mit ner geringen Schadstoffnorm haben willst, ist das hier sicher der falsche Weg, dann würd ich mir nen Neu-/Gebrauchtwagen holen. ;)
      Abgesehen davon-> hast du das nötige "Kleingeld" denn da liegen, oder musste das noch zusammensparen, oder die Bank anpumpen? So´n Umbau (und da sprech ich aus Erfahrung) kann schon mal in die Tausende gehen!
      ...
      Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiter helfen!?

      Schöne Grüsse ich :)
      Loading, please wait....................................................................1%................................................
      ich bin aus mv,

      ja gedacht hab ich mir das schon das ich stabi usw ändern muss, die achse... gute frage, da es soweit ich weiß keine weiter für den Polo gibt, würde ich denke mal die vom golf nehmen und einpassen.


      Machen aus dem Polo, will ich das normale halt, Fahrwerk, schürzen und schweller auspuff usw, aber nur wenn man das mit dem Motor auch realisieren kann, will mich ja nich verschlechtern:rolleyes:
      Dann sollte das doch kein Problem sein.
      Würde mir Hilfe organisieren, wenn du so nen Umbau noch nie gemacht hast. Kann schon mal von Vorteil sein! *g*
      ...
      Verschlechtern wirst du dich mit Mehrleistung ja eh nicht. Wichtig ist wirklich immer nur folgendes:
      Rede mit deinem TüV und frag genau nach, was die wie haben wollen, dann steht einer Eintragung eigentlich nichts im Weg!
      ...
      Schon jemanden von der VW-Fraktion gefragt?

      Schöne Grüsse
      Loading, please wait....................................................................1%................................................

      Astrafreak84 wrote:

      Schon mal über den G40 nachgedacht? den gabs Original im Polo, passt Plug&Play und du hast auch 113Ps


      Da hatte ich gar nicht dran gedacht... aber er hat Recht!
      Schau am besten nach nem Heckschaden.

      Gruß ich.
      Loading, please wait....................................................................1%................................................

      JoKeR52 wrote:

      Dann sollte das doch kein Problem sein.
      Würde mir Hilfe organisieren, wenn du so nen Umbau noch nie gemacht hast. Kann schon mal von Vorteil sein! *g*
      ...
      Verschlechtern wirst du dich mit Mehrleistung ja eh nicht. Wichtig ist wirklich immer nur folgendes:
      Rede mit deinem TüV und frag genau nach, was die wie haben wollen, dann steht einer Eintragung eigentlich nichts im Weg!
      ...
      Schon jemanden von der VW-Fraktion gefragt?

      Schöne Grüsse





      abeim Tüv werd ich auf jeden vorherr informieren und hilfe werd ich mir auf jeden fall holen.

      Was für ne Vw Fraktion???

      lg
      eieieiei.....hier herrst dringent klärungsbedarf...
      golf motor passt ohne weiteres absolut nicht in den 86c...hat ne völlig andere vorderachse...es gibt für solche zwecke von salzmann einen hilfsrahmen, dieser übersteigt aber sicher den aktuellen wert deines autos...;)
      also bleibt dir nur der g40 über, der kost aber mitunter auch scho ne stange geld und dann brauchste noch paar anständige bremsen...und verschlechtern könnteste dich mit mehrleistung in dem falle, wenn der neue motor eine schlechtere abgasnorm hat wie der originale, in dem falle kannste die eintragung knicken.
      so und dann erzähl mir mal bitte bei welchem golf du gesehen hast, dass das getriebe unterm auto verschwindet...also wenn der keinen heftigen frontalchrash hatte dann wirste da keinen finden...;) passat ab 3b hat den motor längs eingebaut oder bei vielen audis is das so aber beim golf nicht.
      wo kommst du denn genau her? MV is ja nu nich grad klein

      deapblue_1 wrote:

      eieieiei.....hier herrst dringent klärungsbedarf...
      golf motor passt ohne weiteres absolut nicht in den 86c...hat ne völlig andere vorderachse...es gibt für solche zwecke von salzmann einen hilfsrahmen, dieser übersteigt aber sicher den aktuellen wert deines autos...;)
      also bleibt dir nur der g40 über, der kost aber mitunter auch scho ne stange geld und dann brauchste noch paar anständige bremsen...und verschlechtern könnteste dich mit mehrleistung in dem falle, wenn der neue motor eine schlechtere abgasnorm hat wie der originale, in dem falle kannste die eintragung knicken.
      so und dann erzähl mir mal bitte bei welchem golf du gesehen hast, dass das getriebe unterm auto verschwindet...also wenn der keinen heftigen frontalchrash hatte dann wirste da keinen finden...;) passat ab 3b hat den motor längs eingebaut oder bei vielen audis is das so aber beim golf nicht.
      wo kommst du denn genau her? MV is ja nu nich grad klein




      na so unterm auto hab ich das auch nicht gemeint, beim Polo ist der Motor quer eingebaut und somit hängt das getriebe auch auf der seite und nicht nach hinten raus, hab so noch kein golf motor gesehen hatte ha auch nie mit sowas zu tun.

      Ich komm aus NVP Zwischen HGW und HST.
      @kumpel-bolle:

      Ich meinte mit VW-Fraktion, die Leute hier, die was von VW verstehen!
      Ich z.B. hab keinen Plan von VW, ich bin da anderweitig orientiert.
      Das war gemeint, sonst nix. *g*
      An was dachtest du denn?

      Schöne Grüsse
      Loading, please wait....................................................................1%................................................

      kumpel-bolle wrote:

      Moin Moin


      Wiederrum ist mir aufgefallen das, das Getriebe vom Originol Motor vorne mit im Motorraum hängt:eek: Aber das getriebe vom Golf unterm Auto Verschwindet:(



      ...hmmm wie war dieser satz denn dann gemeint??? also beim golf ist der motor auch quer eingebaut und das getriebe sozusagen neben dem motor...

      ok, gut du wohnst doch ne ecke weg, aber um HGW rum gibts reichlich VW schrauber die ihr werk verstehen, vielleicht findest du ja jemanden der dir bissle die richtung zeigt...aber versuchs nicht gleich beim nächsten Mc-D. parkplatztreff, da wirst du keinen so wirklich finden...;) :D
      Also falls der g40 Motor plus Anbauteile deinen Geldbeutel sprengen sollte tuts auch nen 75 Ps'er.

      Den Polo schön leicht machen und von mir aus "gute" Auspuff-Anlage mit Fächer drunter, Nockenwelle... halt das was man auch gebraucht für "wenig" Geld bekommen kann.

      So fing auch meine (Tuning) Laufbahn an. Allerdings mit nen 86c BJ 1989 und Vergaser.