Heisseste Kiste der lausitz - 17.09.11

      Heisseste Kiste der lausitz - 17.09.11

      Die Heisseste Kiste der Lausitz ist... der Goldene Audi von Ricardo Weber.
      Meiner Meinung nach ein geschobenes Endergebniss was nix mit Jury Entscheidung zutun hatte.

      Hier mal die Erklärung zur Geschichte.
      Es wurde Online gevotet und es hatten gingen an 4 Wagen von 10 95% der Gesamtstimmen aus dem letzten Monat.
      Wer die Wagen gesehen hat und ein wenige Plan von der Autoscene Deutschlands wusste,halt da stimmt was nicht.

      Wichtig ist wenn man genug seine Freunde und Bekannte anbettelt das man genügend Stimmen und Klicks bekommt. Was ich als Falsch empfinde ,weil das ja dann keine Entscheidung der Lausitz sondern der Freunde des Wagens.
      Also wer mehr bettelte, gewinnt auch....
      Genau so sah es auch im Finale aus. Man konnte an 5 Fingern abzählen wer die vordersten Plätze belegen.
      Nur die Leute hatten eine Chance die im Final Monat auch für sich Dauerhaft voten lassen hat.

      zur Galerie







      zur Galerie
      Is das nicht bei so Votinggeschichten immer so?
      Auf jedem Autotreffen usw. wo nicht durch eine Fachjury gevotet wird, gewinnt doch immer der mit den meisten Freunden im Publikum

      Einfach ned drüber ärgern und dem Sieger den Sieg gönnen. Man kann sich ja seinen Teil getrost denken;-)

      Wenn ich schon auf Wochenendtreffen die Clubvotings seh könnt ich kotzen aber das lohnt doch nicht ;)