Tuning

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • Hallo,
      Da ich mir vor Jahrzenten das Hobby zum Beruf gemacht habe, denke ich mal, das ich das ganze noch lange machen werde. Erst vor kurzem hatte ich einen Fall, bei dem ein Auszubildender versuchte, an seinem A3 eine S3 Front zu verbauen und diese zu cleanen. Trotz aller Hilfe von Freunden kam er nur so weit, das es immer wieder Risse gab. Irgendwann setzte er sich durch einen Bekannten mit mir in Verbindung und bat um Hilfe. Letztendlich vereinbarte ich mit ihm einen Termin und wir machten das ganze dann gemeinsam.
      Damit will ich eigentlich auch nur ausdrücken, das ich soviel mit jungen Leuten zu tun habe und dadurch immer wieder bemerke, das ich mich wesentlich jünger fühle als ich bin. Zudem fallen mir immer wieder neue Dinge ein, die man an einem Fahrzeug verändern könnte, es von der Masse abheben könnte und das teilweise auch mit geringem Budget, nicht wie bei den meißten, wo man immer odentlich Kohle lassen muß.
      Zur Zeit teste ich gerade Spiegelglanz zu lackieren und erste Schritte zeigen schon ein echt geiles Ergebnis auf verschieden farbigen Untergünden, und selbst da ist schon eine gute Anfrage, da es teilweise günstiger ist als verchromen und man alles damit lackieren kann, was lackierbar ist. Da ich an allem mit vollem Herz dabei bin, hoffe ich, das ich das ganze noch sehr lange machen kann.
      Gruß Mike