Wie lange braucht ihr von 0-200 km/h ?

      Hallo Leute, habe gerade mal in ein paar Ausgaben der Zeitschrift Auto Bild sportscars zur Hand genommen, da wird 0-200km/h immer getestet. Hier mal ein paar Beispiele:

      Lotus Elise 192 PS 890kg 31.7sek
      BMW M3CSL(Bj 2003) 360 PS 1425kg 16,8sek
      BMW M5 507 PS 1755kg 14,4sek
      CLK DTM AMG 582 PS 2040kg 12,2sek
      Lamborghini Gallardo 510 PS 1640kg 13,8sek
      VW Golf R32 (Bj 2003) 241 PS 1505kg 26,0sek


      Wie gesagt, alle Daten sind aus dieser Zeitschrift, nagelt mich da nicht fest auf ein paar Kilo oder ne Sekunde. Habe noch nen ganzen Arsch voll anderer Zeiten für alle möglichen Autos. Wollte das nur mal hier reinstellen um Euch nen kleinen Überblick zu verschaffen wieviel Leistung man braucht für welche Zeit. Und soviel dann zum Thema das Sunny_M3 mit seinem 250 PS M3 ne Zeit von ca 11 sek fährt:-) oder Opelfan Franky mit seinem 220PS Astra 11,2 sek :)

      ein wenig sollte man schon realistisch sein!

      greetz
      also von den werten halte ich ja überhaubt nix!

      Und noch was schlaumeier, du kannst keine original motoren mit gemachte motoren vergleichen!
      also ich habe am 08.05.2004 ein leistungsdiagramm machen lassen (also prüfstend) bei der firma RCB in unterhub! da haber ich ganz genau 221,23 PS und 11,2 sec von auf 200km/h und 5,8 sec. von 0 auf 100 km/h also ich scheiße auf Auto Bild und anderen Werksangaben!

      Danke für´s gesprech! Servus
      Is ja nich schlecht was hier einige so für Zeiten schaffen, da kann ich mich leider nich anschließen, denn bis ich meine Schrankwand auf 200 hochgejagt hab vergeht einiges an Zeit, da is wohl meine Windschnittigkeit nich so toll....aber wenn er denn bei seine 220 ist, denn machts ja auch Spaß....

      Der_Präsi wrote:

      Hallo Leute, habe gerade mal in ein paar Ausgaben der Zeitschrift Auto Bild sportscars zur Hand genommen, da wird 0-200km/h immer getestet. Hier mal ein paar Beispiele:

      Lotus Elise 192 PS 890kg 31.7sek
      BMW M3CSL(Bj 2003) 360 PS 1425kg 16,8sek
      BMW M5 507 PS 1755kg 14,4sek
      CLK DTM AMG 582 PS 2040kg 12,2sek
      Lamborghini Gallardo 510 PS 1640kg 13,8sek
      VW Golf R32 (Bj 2003) 241 PS 1505kg 26,0sek


      Wie gesagt, alle Daten sind aus dieser Zeitschrift, nagelt mich da nicht fest auf ein paar Kilo oder ne Sekunde. Habe noch nen ganzen Arsch voll anderer Zeiten für alle möglichen Autos. Wollte das nur mal hier reinstellen um Euch nen kleinen Überblick zu verschaffen wieviel Leistung man braucht für welche Zeit. Und soviel dann zum Thema das Sunny_M3 mit seinem 250 PS M3 ne Zeit von ca 11 sek fährt:-) oder Opelfan Franky mit seinem 220PS Astra 11,2 sek :)

      ein wenig sollte man schon realistisch sein!

      greetz


      Wenigstens einer der hier mal biss realistisch ist. Meiner kommt auf ca. 18-19s (lt. Tacho) auf 200km/h. Wird wahrscheinlich noch ne Sekunde oder 1,5 mehr sein wg. der Abweichung. Ist ein Calibra mit Frontantrieb umgebaut auf Turbo mit ca. 290PS und ca. 400Nm. Gewicht 1240kg. Und die Karre hat nen seeehr guten Cw Wert der da bestimmt einiges dazu beiträgt.

      @ Franky, so eine Schei** hab ich lang nicht gelesen. 11,2s auf 200? Dann erklär mir mal warum ein 911 Turbo mit 480PS 3,7s auf 100km/h braucht( und du 5,..) und auf 200 dann auch fast 11s? Hat ja nur 260PS mehr wie du. Du kannst sicher besser fahren wie die Porschetester. Ja ne ist klar...
      mit einem calibra turbo auf front, ist das klar das man das nicht schafft! habe auch mal einen cali turbo im winter gahabt! habe da einen schalter eingebaut das ich bloss auf front fahren kann! der hatte ca 260 ps! und wenn du beim cali turbo aufs gas gehst gehen ohne problem bis zum dritten gang die reifen durch! mit meinem turbo auf front bin auch so auf 20sec. gekommen! ich habe ja die die messungsergebnisse bei mir im wohnzimmer hängen! aber naja das sind ja bloß zahlen! deswegen ist das meine letzte antwort!

      servus

      Opelfan Franky wrote:

      mit einem calibra turbo auf front, ist das klar das man das nicht schafft! habe auch mal einen cali turbo im winter gahabt! habe da einen schalter eingebaut das ich bloss auf front fahren kann! der hatte ca 260 ps! und wenn du beim cali turbo aufs gas gehst gehen ohne problem bis zum dritten gang die reifen durch! mit meinem turbo auf front bin auch so auf 20sec. gekommen! ich habe ja die die messungsergebnisse bei mir im wohnzimmer hängen! aber naja das sind ja bloß zahlen! deswegen ist das meine letzte antwort!

      servus


      Ist klar dein Astra hat natürlich keine Probleme mit Frontantrieb. Und was haben meine Traktionsprobleme mit deinen 11,2s zu tun? Ich bin auch in 5,5s auf 100km/h. Wieso bin ich dann nicht wie du in 11s bei 200 trotz 60PS mehr?
      Tja, was soll ich "Schlaumeier" nun noch dazu sagen? Ist ja schon alles gesagt!
      (Dank an calibraman01!)

      Auf alle Fälle muß ich immer dran denken wie so ein Rennen 0-200km/h ausgehen würde, so vierspurig nebeneinander. Während der Porsche 911 Turbo mit 480 PS und der Lamborghini Gallardo mit 510 PS nahezu gleich auf sind und gerade bei 160 km/h sind sieht der Calibraman nur die Rücklichter und ist leider erst bei 120 oder 130km/h. Aber der Opelfan mit seinem 221,23PS hat längst schon alle abgeledert und ist schon auf 200km/h, ohne Anstrengung, in der rechten Hand noch nen BigMäc, links die Cola :)

      So, nun aber genug davon, normalerweise sollen die Leute hier ja nur Ihre Zeiten usw angeben, was ich ja auch ganz interessant finde! Mein G40 schafft es leider nicht unter 30sek, mit 136PS und 830kg. Bis 100 ist er sehr flott, bis 160 noch ok, aber sobald ich in den 5. schalte kommt nicht mehr viel, das dauert dann doch arg lang....

      Naja, wenn ich mal groß bin.... :D

      greetz
      jo Präsi da hast vollkommen recht! :D
      Man ey hoffentlich werd ich unserem Opelfan mal nie auf der AB treffen, kann ich ja gleich aufn Parkplatz fahren. Wenn er mich dann mit 270 Sachen von der Bahn schubst. rofl :D
      Beim Tachoumbau was schiefgelaufen?
      Ich mein, mit deinen 221,36 PS fährst du sicher keine 270 das is klar!
      Und deine Beschleunigungswerte vom Leistungsprüfstand kannste auch vergessen. Da is kein Luftwiderstand und kein Rollwiderstand, der die Sache realistisch macht.

      Ich mein dein wagen schaut echt gut aus, steckt ne Menge Arbeit drin, da musst du dir nich son scheiss ausdenken... Bleib doch mal einfach aufm Teppich!