Nötigung & fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkeh

      Du hast selber schuld!Erst machst du den coolen Raser der bei Nebel überholt!Und jetzt rumheulen,oh was kann mir da passieren.Ohne Worte sowas!Leg dir mal eine fahrweise zu,die deinen fahrerischen Fähigkeiten entspricht!Dann passiert sowas auch nicht!Klarer Fall von Selbstüberschätzung!

      Schon wieder ein Taxifahrer ohne Rücksicht

      Ich hatte heute schon wieder so einen Fall in einer Baustelle Ich fuhr mit 80 kmh durch eine Bastelle wo man nicht die Spurwechseln durfte da kam ein Taxi von hinten meinte ich sollle ihm Platz machen doch wie sollte ich rechts waren auch Autos und über eine durchgezogene Linie fahren NEIN DANKE also blieb ich als wir die die Baustelle verließen wollte ich rechts rüber doch da setzte der Arsch schon zum rechts überholen an und schob mich fast von der Spur
      SCHEIS TAXIFAHRER warum fahren Taxen eigentlich so schnell die müßten wirklich ne Sperre rein bekommen wie die LKW 130 kmh würde voll genügen

      DerBeleidiger wrote:

      Du hast selber schuld!Erst machst du den coolen Raser der bei Nebel überholt!Und jetzt rumheulen,oh was kann mir da passieren.Ohne Worte sowas!Leg dir mal eine fahrweise zu,die deinen fahrerischen Fähigkeiten entspricht!Dann passiert sowas auch nicht!Klarer Fall von Selbstüberschätzung!


      Was ist denn jetzt los? Hab ich die Doppelnull gewählt oder wie? Du kannst gerne deine Kritik äußern, aber nicht auf die dümmliche Art und Weise.

      1. Fahr mich hier nicht an, als würden wir uns kennen. Warst du dabei? Ne, also halt den Rand und spar dir deine unsachliche und prebubertär geäußerte "Bewertung" meiner Person.
      2. Hast du anscheinend den Thread hier nicht verfolgt, sonst würdest du so nen Mist wie eben gar nicht schreiben.
      3. Ist die ganze Sache eingestellt worden (aber das hattest du erst gar nicht gelesen), weil du das ja auch gar nicht lesen WOLLTEST.
      4. Hatte ich ja auch nen Fehler eingeräumt, dass steht ausser Frage, aber man kann es auch übertreiben.
      5. Heulen sieht wohl ganz anders aus.
      6. Steht irgendwo, dass ich mich für nen "coolen Raser" halte? Nein ... also nimm dir so nen Schmarrn bei mir nicht raus und erfinde einfach was.

      Scheinst wohl fehlerfrei zu sein was? Du kennst meinen Fahrstil nicht und kennst diesen auch nicht aufgrund einer einzigen Sache beurteilen, also halt dich mal ganz schön zurück. Oder denkste, ich machs sowas öfters? Wohl kaum, verkehrstechnsich habe ich ne reine Weste und das seit 14 Jahren. Weisste was? Spar dir deine beschissene Überheblichkeit mir gegenüber und mach ne Fliege. Solche Leute wie dich hab ich echt gefressen. Lern erstmal Lesen, und danach das Gelesene zu verstehen und zieh dir nicht irgendnen Dreck heraus und reite drauf rum, du Eiernacken. Wie alt bist du denn? 6?
      Von wegen auf die Fresse schlagen, dann hat sie wengstens nen Grund zur Körperverletzungsanzeige und das Anzeigen im Sande verlaufen oder gar nicht erst aufgenommen werden War auch mal in so einem Fall verwickelt mit irgend so einem Idioten der das Konkurenzdenken Opel gegen VW wohl ein bisl übertrieben hat. Ich fahre mit meiner Freundinin in meinem Golf 2 GTD (ein bisl getunt: Felgen, Fahrwerk, dickes Endrohr, das übliche halt) über die Landstraße mit 100 - 110, normal halt. Plötzlich bemerke ich im Rückspiegel einen weißen Kadett GSI, der so dicht auffährt das ich weder Kennzeichen noch Scheinwerfer sehen konnte (so ca. 2 m Abstand und weniger!) und mich ziemlich nervös machte. Überholen wäre an mehreren Stellen möglich gewesen, davon hat er aber abgesehen. Als wir dann durch eine Ortsdurchfahrt kamen, in der 70 war (waren nur 2 Bauernhöfe rechts und links der Fahrbahn) bemerkte ich am Straßenrand 2 freilaufende Hunde. Also bremste ich als Tierfreund ein bisl stärker auf ca. 50 ab, sind ja unberechenbar und ich wollte sie net übern Haufen fahren. Plötzlich überholt er mich wie ein bekloppter, bremst mich auf ner Brücke aus, so das ich weder links noch rechts vorbei kam, und kommt an meine Fahrertür gelaufen. Ich kurbel das Fenster runter. Er: "EY DU ARSCH, ICH HAB EIN KIND IM AUTO!!!". Ich: "Dann würd ich mal net so fahren wie ne Sau!". Und ZACK, hatte ich ne MagLite in der Fresse. Meine Freundin hält mich fest, er läuft zum Auto und fährt mit qualmenden Reifen davon. Ich hab mir das Kennzeichen aufgeschrieben, bin zur Polizei und hab ne Anzeige wegen Körperverletzung gemacht, kein Strafantrag, dann ins KH, Attest machen lassen. Hatte ein Hämmatom am Kinn! Als ich dann zum Prozess als Zeuge der Staatsanwaltschaft erschien, erfuhr ich das er Gegenanzeige wegen Nötigung gemacht hatte. lol. Er wurde zu 120 Sozialstunden und Fahrverbot verknackt, weil er wohl schon öfters wegen Aggressivität im Strassenverkehr aufgefallen war. Ich bekam natürlich nichts, hab mir ja nix zu schulden kommen lassen. Ein hoch auf den Deutschen Rechtsstaat, auch wenn ich net immer seiner Meinung bin!

      Entschuldigung viel zu lesen, aber soviel zum Thema "Rücksichtslose Verkehrsteilnehmer". Dachte passt gut hier rein