grosser Bordcomputer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Das Forum wegen zu vieler SPAM-Einträge und zu hohem Pflegeaufwand auf unbestimmte Zeit deaktiviert. Das Schreiben von neuen Beiträgen oder Antworten ist daher nicht möglich. Die Bewertungsfunktionen der Fahrzeuge (Voting / Car-Battles) können aber weiterhin genutzt werden.

    • grosser Bordcomputer

      hallo leuts...

      hab nen 328i touring mit nem grossen bordcomputer... ich hab den letzte woche mal reset gemacht jetzt funzt gar nix mehr bleibt quasi auf 0... ausser reichweite die zählt nur dann runter wenn ich den motor aus mache und wieder starte allerdings nur 6 km dann bleibt auch der reichweitenzähler wieder stehen... das komische nur im test menü zählt die rw exakt runter, der tankinhalt wird exakt angezeigt zählt auch während der fahrt runter, und der mom. verbauch zeigt er auch ziemlich exakt an... woran kann das liegen das es nicht funzt?

      danke schonmal im vorraus...

      lg Boobaa
    • Nochmal richtig nachgefragt,

      Zählt er den Verbrauch richtig?
      Funktioniert eine Anzeige?
      Was sagt die Klima und Zentral verriegelung, funzt alles?
      Andere Elektronische Probleme?

      Ansonsten gilt folgendes :

      Ich habe hier für euch eine Codierungsliste und Anleitung gemacht. Damit könnt ihr euren BC selbst auf euer Fahreug ebmw-syndikat.de/bmwsyndikatfor…_Know_3er_BMW_-_E36.html#ntsprechend einstellen oder wenn ihr, wie in diesem Fall den Boardcomputer resettet habt.

      Hier die Anleitung:


      Um die Codes eingeben zu können müsst ihr die Taste 1000 und die Taste 10 gleichzeitig drücken. Dann erscheint eine Schrift: "Test NR: .. .. "

      Jetzt gebt ihr die Nummern ein. Hier eine Liste mit den Nummern mit denen ihr in die jeweiligen Einstellungen/Zusatzfunktionen sehen/ändern könnt. Um in die aufgelisteten Bereiche des BC´s gelangen zu können gebt ihr einfach die Nummer ( 1 - 21 ) ein und drückt die SET-Taste (die ganz rechts unten).

      Hier die Liste:

      1 - Display-Pixel-Test
      2 - Momentanverbrauch wird in Liter pro 100 km angezeigt
      3 - Momentanverbrauch wird in Liter pro Stunde angezeigt
      4 - Reichweitenverbauch wird in Liter pro 100 km angezeigt
      5 - Reale und momentane Reichweite wird angezeigt
      6 - Nicht belegt
      7 - Tankinhalt wird in Litern angezeigt
      8 - Momentan-Geschwindigkeit wird Digital in Km/h angezeigt
      9 - Die Momentanspannung der kompletten Elektrik des Autos[Blocked Image: http://images.intellitxt.com/ast/adTypes/mag-glass_10x10.gif] wird in Volt angeziegt
      10 - Ermöglicht die Spracheinstellung (Englisch, Deutsch, Italienisch etc.)
      11 - Irgendwelche Codes (Vermutlich Seriennummer des BC´s)
      12 - Dem Fahrstil entsprechend errechnete Geschwindigkeit wird im Durchschnitt angezeigt
      13 - Kilometer-Zeit-Rechner (ermittelt die Zeit des Fahrens für die eingegebene Kilometerstrecke)
      14 - Zeigt die Firmware und dessen Datum an
      15 - Zahlen werden angezeigt die den Wert der Diagnose ermitteln
      16 - Eingangsdaten des BC´s über die Kabelbäume
      17 - "Prom" wird angezeigt, wofür das aber gut ist, weiss Ich nicht
      18 - Hup-Alarm wird für eine kurze Zeit ausgelöst
      19 - Ermöglicht, den BC zu sperren und zu entsperren (* unten genauer erklärt)
      20 - Ermöglicht die anpassung des Kraftstoffverbraus (** unten genauer erklärt)
      21 - Ermöglicht das Zurücksetzen aller Einstellungen des BC`s



      (* Wenn euer BC gesperrt ist, müsst ihr folgendes machen. Gebt im Codemenü die Zahl 19 ein und drückt die SET-Taste. Damit gelangt ihr in das Sperr- und Entsperrungs-Menü. Wenn euer BC gesperrt ist (und das merkt ihr daran, das ihr nicht in die Codemenü´s kommt), müsste nun im Menü 19 "LOCK: ON" stehen. Schaut auf das Datum an eurem BC (steht im kleinen Display Rechts). Rechnet jetzt den Tag und Monat Plus.

      Beispiel: 01.07. ( 1 + 7 = 8)

      Gebt jetzt das Ergebnis im Menü 19 ein und drückt die SET-Taste (Im Beispiel war das Ergebnis: 8). Dann ist die Sperre aufgehoben und ihr könnt jetzt das Codemenü frei benutzen.



      (** Kraftstoffverbrauch-Anpassung: Wenn ihr den Wert eures Kraftstoffverbrauchs errechnen wollt müsst ihr folgendes machen:

      1. Volltanken (Kilometerzähler auf 0 Stellen)

      2. Den Tank annähernd Leer fahren[Blocked Image: http://images.intellitxt.com/ast/adTypes/mag-glass_10x10.gif] (Kilometerzahl ablesen und aufschreiben)

      3. Noch mal voll tanken (und die getankten Liter an der Säule ablesen und aufschreiben)

      4. Errechnet den Verbauch auf L pro 100 km (Das geht so: Die eben getankten Liter müsst ihr mit 100 x nehmen und dann durch die Kilometerzahl die ihr euch aufgeschrieben habt teilen / )

      Beispiel: 63 Liter x 100 : 453 Kilometer ( 63 Liter mal 100 geteilt durch 453 Km) ergeben 13,90 Liter Verbrauch bei 100Km.

      Jetzt müsst ihr aber noch den Tausendstel-Faktor von eurem Ergebnis ausrechnen. Lest aber dafür noch mal euren Verbrauch am BC ab. (Auf Verbrauch-Taste drücken und den angezeigten Wert ablesen und aufschreiben [z.B. 15L pro 100Km] ) So nun zur Ausrechnung des Tausendstel-Faktor:

      Beispiel:

      13,9L / 15L x 1000 (Ausgerechneter Verbrauchswert geteilt durch den Verbrauchswert des BC´s mal 1000) ergeben: 926,66. Da dieses Ergebnis aber eine Kommazahl beinhaltet runden wir das ganze auf, auf 927.

      927 ist also der Tausendstelfaktor. Euren eigenen Faktor schreibt ihr dann wieder auf.

      Geht jetzt wieder in das Codemenü und gebt die Nummer 20 ein (damit gelangt ihr in die Kraftstoffverbrauchs-Anpassung)

      Wenn ihr im Menü 20 seit, steht da die Zahl 1000. Gebt jetzt den von euch errechneten Tausendstel-Faktor in das Menü ein (Im Beispiel war es der Faktor: 927). Wenn ihr den Faktor eingegeben habt, bestätigt ihr mit der SET-Taste. Wenn ihr jetzt wieder auf die Verbr.-Taste drückt seht ihr den korrekten Verbrauchswert).


      Ich hoffe euch hilft die Anleitung weiter.